Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga für den Rücken - Anfänger

 

Nach einem langen Tag dem Körper - und speziell dem Rücken - eine Atempause gönnen. Wir praktizieren kraftvolle und entspannende Asanas, die die Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskulatur stärken. Gleichzeitig gibt es Impulse aus der Yoga-Philosophie für den Geist.

 

Dieser Kurs ist für alle geeignet, die noch keine oder wenig Yogaerfahrung haben. Frauen, die nach dem Kurs "Yoga nach der Geburt" mit Yoga weitermachen möchten, sind hier genau richtig. Eine Einheit dauert 90 min.

 

Yoga für den Rücken - Fortgeschrittene

 

In der fortgeschrittenen Yogastunde sind die Themen gleich wie im Anfängerkurs, nur werden die Asanas in einer schwierigeren Variation ausgeführt. Die Phasen von Pranayama, Meditation und selbständigen Üben sind länger.

 

Ab wann kann man diesen Kurs besuchen?

 

Es empfiehlt sich, einen fortgeschrittenen Kurs zu besuchen, wenn man mit den Asanas schon sehr vertraut ist, seinen Körper kennt und bereit ist, die  Grenzen seines Körpers zu akzeptieren. Eine Einheit dauert 90 min.

 

Yoga am Morgen

 

Wir werden Asanas, die den Körper aktivieren und Energie bringen praktizieren, um entspannt in den Tag zu starten. Der Kurs ist für alle geeignet, auch für Menschen mit viel Lebenserfahrung, die nach einem achtsam angeleiteten Yogakurs suchen. Eine Einheit dauert 60 min.

 

 

 

Meine 500-Stunden Hatha-Yogalehrer-Ausbildung habe ich von Februar 2007 bis August 2011 bei der Yogaschule Kärnten in Klagenfurt absolviert. Ausgebildet wurde ich von meiner Yogalehrerin Karin Steiger.

 

Sie war es, die mein Yogafeuer entfacht hat.

Dafür bin ich sehr dankbar!

 

www.yogaschulekaernten.at

 

<- zurück zur Übersicht